Kinderbetreuung: Licht und Schatten

Das Problem war absehbar: Mit zunehmender Zahl an Betreuungsplätzen für Kinder wird es schwieriger, die Qualität der Einrichtungen zu durchschauen und zu entscheiden, welche Krippe oder welcher Kindergarten für mein Kind richtig ist. Als Träger verfolgen wir die Diskussion dazu natürlich auch – nicht zuletzt, weil wir auf dem aktuellen Stand bleiben möchten und kommendes erneut die Gründung des FOKUS-Kindergarten vorantreiben.

Einen fundierten Überblick zur Lage der Kinderbetreuung hat die „Zeit“ in einer ausführlichen Studie und einer Serie von Artikeln zusammengestellt. Resümee: Im Großen und Ganzen funktionieren die Einrichtungen, aber es gibt auch schlechte Beispiele, sagt die Kinderpsychologin Fabienne Becker-Stoll. Einige Betriebe gehörten gar sofort geschlossen. Und wichtiger als aufwändige Räume sei die Zuwendung der Mitarbeiter/innen.

Kommentar verfassen